Sachunterricht

Arten und ihre Lebensräume

Veröffentlicht am 30.04.2008
  • Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • 3-4 Unterrichtsstunden plus Zeit für die Exkursion. Für das Basteln des Spiels der Vielfalt müssen nochmals 2-3 Unterrichtsstunden eingeplant werden.
  • Arbeitsblatt, Arbeitsmaterial, Unterrichtsplanung, Projekt
  • 1 Arbeitsmaterial

Das Verschwinden oder die Veränderung von Lebensräumen bedroht die Biologische Vielfalt. Ein vor- und nachbereiteter Besuch eines Zoos oder eines naturkundlichen Museums soll den Kindern die Bedeutung dieser Lebensräume verdeutlichen.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Im Vordergrund dieser Unterrichtseinheit steht eine Exkursion in einen Zoo oder ein naturkundliches Museum. Anhand eines Kartenspiels kann das Thema Biologische Vielfalt verfestigt werden.

  • Verlaufsvorschlag Unterrichtseinheit "Arten"
    Ein Zoobesuch soll vor- und nachbereitet werden. Alternativ zum Zoo kann das Ziel auch ein Heimattiergarten, ein Naturkundemuseum oder ein Botanischer Garten sein.
  • Spiel der Vielfalt
    Dieses Spiel dient der Festigung der Lerninhalte. Dabei wird beim Erstellen der Karten das vorher Gelernte wiederholt. Zum Basteln stehen Vordrucke zur Verfügung.
Arbeitsblätter "Arten und ihre Lebensräume" zum Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • lernen, verantwortungsbewusst mit Natur und Umwelt umzugehen.
  • ihre Umgebung bewusster wahrnehmen.
  • lernen, Tiere genau zu beobachten.
  • die Schreibweise verschiedener Tiernamen kennen lernen.
  • Lebensräume ausgewählter Tierarten auf einer Weltkarte zuordnen und beschreiben.
  • wohnortnahe Lebensräume beschreiben.
  • Bedrohungen der Lebensräume kennen lernen.
  • erfahren, wie man Lebensräume schützen kann.
  • Absprachen mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern treffen.

Kurzinformation zur Unterrichtseinheit "Arten und ihre Lebensräume"

ThemaArten und ihre Lebensräume
AutorUlrich Böhme
FachSachunterricht, Naturkunde
ZielgruppeKlasse 3-4
Zeitraum3-4 Unterrichtsstunden plus Zeit für die Exkursion. Für das Basteln des Spiels der Vielfalt müssen nochmals 2-3 Unterrichtsstunden eingeplant werden.
Technische VoraussetzungenComputer mit Internet-Zugang und wenn möglich Farbdrucker, Digitalkamera oder konventioneller Fotoapparat

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.