Sachunterricht

Die Mauer im Leben der Menschen in Ost- und West-Berlin

Veröffentlicht am 16.04.2012
  • Primarstufe
  • 8 bis 10 Unterrichtsstunden
  • Arbeitsblatt, Projekt, Unterrichtsplanung, Anderer Lernort
  • 2 Arbeitsmaterialien

Die Berliner Mauer - ein Thema für die Grundschule? Ja! Und das nicht nur für Kinder in Berlin. Lassen Sie ihre Klasse herausfinden, was die Berliner Mauer für die Menschen in der Stadt bedeutete. So lernen die Schülerinnen und Schüler schon in jungen Jahren den Wert von Demokratie und Freiheitsrechten kennen und schätzen.

Unterrichtsablauf

Inhalt
Sozial- / Aktionsform

Didaktisch-methodischer Kommentar

Modularer Aufbau

Die Unterrichtseinheit ist modular aufgebaut und eignet sich für ein fächerübergreifendes Projekt. Die Unterrichtsmaterialien sind so konzipiert, dass sie zur Vorbereitung eines Besuchs des außerschulischen Lernortes Gedenkstätte Berliner Mauer, aber auch unabhängig davon genutzt werden können. Ein Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer bietet sich an, um das im Unterricht erworbene Wissen zu vertiefen, durch praktische Anschauung der Grenzanlagen erlebbar zu machen und Neugierde zu wecken sowie mehr über die Geschichte der Berliner Mauer zu erfahren.

Teamarbeit und webbasiertes Lernen

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten überwiegend in Teams zusammen. Eine Vielzahl multimedialer und interaktiver Angebote im Internet kann in den Unterricht eingebunden werden, vom computeranimierten Film zum Aufbau der Grenzanlagen über Zeitzeugenberichte bis hin zum digitalen Graffiti an der Berliner Mauer. Die Internetseiten können den Lernenden online, teilweise auch offline, zur Verfügung gestellt werden. Arbeitsergebnisse werden auf Arbeitsblättern, aber auch Plakaten oder Stellwänden vorgestellt. Die Unterrichtseinheit kann außerdem durch die virtuelle Lernplattfom lo-net² methodisch anprechend und zeitgemäß aufbereitet werden.

Die einzelnen Module der Unterrichtseinheit im Überblick

Download

Vermittelte Kompetenzen

Fachkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • von der Teilung Berlins und deren Vorgeschichte erfahren.
  • die Insel-Lage West-Berlins in der DDR erkennen.
  • sich über die Ereignisse vom 13. August 1961 informieren und ihre unmittelbare Wirkung auf die Menschen in West- und Ost-Berlin erkennen.
  • eine Anschauung von der Ausgestaltung der Grenzanlagen und ihren Entwicklungsstadien sowie von der Bedeutung des Bauwerks im Alltag der Menschen in Ost- und West-Berlin bekommen.
  • die besondere Grenzsituation in der Bernauer Straße erkennen.
  • sich über Besucherregelungen zwischen West- und Ost-Berlin informieren.
  • erkennen, wie die Teilung der Stadt die Menschen von Kulturgütern und Infrastruktur im jeweils anderen Teil der Stadt abschnitt.
  • erfahren, was Geisterbahnhöfe in Ost-Berlin waren.
  • lernen, sich auf einem Stadtplan zu orientieren.
  • Fotos exakt beschreiben.

Methoden- und Medienkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • das Internet und Bücher als Informationsträger anwenden.
  • vorgegebene Internetseiten online und offline aufrufen und Sachinformationen daraus entnehmen.
  • Bilder im Internet recherchieren und ausdrucken.
  • eine getroffene Bildauswahl aus dem Internet begründen.
  • Bilder analysieren.
  • üben, ein Word-Dokument zu erstellen.
  • interaktiv ihr Wissen anhand von Checkboxen überprüfen.
  • interaktiv ein Online-Quiz lösen.
  • den feinmotorischen Umgang mit der Computer-Maus in einem Online-Graffiti üben.

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Regelungen für die Nutzung der Computer-Arbeitsplätze treffen und einhalten.
  • einander bei der Arbeit helfen.
  • gemeinsam ein Plakat oder eine Stellwand gestalten.
  • Gründe für Ausgrenzung von Menschen erkennen und Lösungswege reflektieren.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Birgit Pieplow

ist Online-Redakteurin in Köln mit den Arbeitsschwerpunkten Kultur und Medien.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Gedenkstätte Berliner Mauer

Zentraler Erinnerungsort an die Berliner Mauer und ihre Opfer

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Die Erstellung dieser Materialien wurde gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung.

Ergänzende Unterrichtseinheiten