Sachunterricht

Brandschutz: Feuer & Flamme

Veröffentlicht am 23.09.2011
  • Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
  • variabel

Feuer - das ist für Kinder Gefahr und Faszination zugleich. Diese Begeisterung für das Element Feuer lässt sich im Unterricht nutzen, um Kindern den vorsichtigen Umgang damit nahezubringen. Unterrichtsmaterialien zum Thema Brandschutz bietet das DGUV Schulportal "Lernen und Gesundheit".

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Unterrichtsmaterialen sind besonders im Rahmen des Sachkundeunterrichts zum Thema Feuer in der dritten und vierten Klasse geeignet. Einzelne Module bieten sich für einen fächerübergreifenden Einsatz im Deutschunterricht an. Die Schülerinnen und Schüler sammeln Erfahrungen im Umgang mit Zündmitteln und Feuer, lernen die Aufgaben der Feuerwehr und das richtige Verhalten im Brandfall kennen. Zusätzlich werden Anregungen für Experimente und Spiele, Hintergrundinformationen und Arbeitsmaterialien rund um die Themen Feuer, Feuerwehr und Brandschutz gegeben.

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen, ein Streichholz und ein Feuerzeug zu benutzen.
  • lernen, brennbare und nicht brennbare Stoffe unterscheiden.
  • lernen die Aufgabenvielfalt der Feuerwehr kennen (retten - löschen - bergen - schützen).
  • lernen, sich bei Feueralarm besonnen und regelgerecht zu verhalten und Ruhe zu bewahren.
  • lernen die Methode des Experimentierens kennen.
  • bereiten selbstständig Interviewfragen für den Besuch bei der Feuerwehr vor.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.

In Kooperation mit

Schulportal "Lernen und Gesundheit" der DGUV

Dies ist ein Beitrag des Schulportals "Lernen und Gesundheit" der DGUV.