Sachunterricht

Medienbausteine für die Freiarbeit

Veröffentlicht am 08.06.2007
  • Primarstufe
  • variabel
  • Unterrichtsplanung, Aufgabe, Arbeitsmaterial, Primärmaterial/Quelle, Arbeitsblatt, Lernkontrolle, RechercheAuftrag
  • 1 Arbeitsmaterial

Obwohl die technische Ausstattung der Schulen im Allgemeinen und der Grundschule im Besonderen in den letzten Jahren deutlich verbessert wurde, werden digitale Medien bisher noch zu wenig im Unterricht eingesetzt.

Download

Digitale Medien in der Grundschule

Eine Modellschule in Freiburg: Die Karoline-Kaspar-Grundschule

Eine dieser Modellgrundschulen in Baden-Württemberg ist die Karoline-Kaspar-Grundschule. Gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg wurden Materialien zur Verwendung digitaler Medien im Unterricht entwickelt. Diesen Materialien liegt folgende Zielvorstellung zu Grunde:

Schülerinnen und Schüler erwerben Schritt für Schritt die Fähigkeit

  • Medien aufgabenorientiert auszuwählen.
  • Medien zielführend anzuwenden.
  • Medien kritisch zu reflektieren.

Medieneinsatz in der Freiarbeit

Besondere Bedeutung kommt dabei dem Medieneinsatz in der Freiarbeit zu, die auf ein zunehmend eigenverantwortliches und selbsttätiges individuelles und kooperatives Lernen zielt. Entsprechend wurde die Entwicklung der Materialien weniger an medientechnischen Gegebenheiten orientiert, sondern an didaktisch-methodischen Anforderungen, die mit der Unterrichtsform Freiarbeit verbunden sind. Dabei stellen die unten vorgestellten Materialien lediglich erste Beispiele dar, die im Laufe der Zeit durch weitere Materialbausteine mit dem Ziel ergänzt werden müssen, Schritt für Schritt eine umfassende Medienkompetenz zu vermitteln (für eine aktuelle Systematik siehe Moser, 2006).


Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Dr. Heike Beuschlein

Dr. Heike Beuschlein beendete 1995 das Studium für das Lehramt an Hauptschulen in Würzburg. Durch einen Wechsel nach Freiburg 1998 absolvierte sie die Anerkennungsprüfung für das Lehramt an Grundschulen in Baden-Württemberg. Nach einem zweijährigen Aufenthalt in Ann Arbor, Michigan (U.S.A.), schloss sie 2002 die Promotion zum Themenbereich "Interneteinsatz an amerikanischen Montessori-Schulen" an der Pädagogischen Hochschule Freiburg ab. Heike Beuschlein arbeitete vier Jahre an der Karoline-Kaspar-Schule in Freiburg und ist seit 2006 als Lehrerin in München tätig. Neben verschiedenen Seminarangeboten im Bereich "Reformpädagogik" an der Pädagogischen Hochschule Freiburg ist sie seit zwei Jahren auch in der Erwachsenenbildung tätig.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.