Wirtschaft

Webseitenerstellung mit HTML und XHTML

Veröffentlicht am 10.08.2005
  • Sekundarstufe II
  • 8 bis 10 Unterrichtsstunden
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsmaterial, Thematischer Hintergrund
  • 2 Arbeitsmaterialien

Mit der hier vorgestellten Unterrichtseinheit lernen Schülerinnen und Schüler der beruflichen und allgemein bildenden Gymnasien das Erstellen von Webseiten mithilfe der Programmiersprache HTML und XHTML.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Bei der Erstellung von Webseiten wird zukünftig XHTML den Standard darstellen. Gegenüber HTML ergeben sich eine Reihe von Änderungen. Während die erste Version von XHTML noch Varianten anbietet, die HTML sehr ähnlich sind, wird bei den künftigen Versionen eine strikte Trennung von Inhalt und Darstellung umgesetzt. Die Lernenden werden zunächst mit HTML vertraut gemacht, da HTML einfach zu erlernen und derzeit noch weit verbreitet ist. Von HTML aus wird XHTML eingeführt, wobei vor allem die Übergangsversion "Transitional" im Fokus steht. Entsprechend der geschichtlichen Entwicklung wird die Einführung von XHTML so nachvollzogen. Die Schülerinnen und Schüler lernen zudem als praktische Anwendung die Erstellung von einfachen Webseiten in HTML und XHTML.

Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Struktur von HTML-Seiten erklären.
  • Zeichen in HTML formatieren.
  • einfache Webseiten mit Links, Bildern und Tabellen in HTML erstellen.
  • die Entstehung von XHTML beschreiben.
  • Grundaufbau, Dokumenttypen und Unterschiede zwischen HTML und XHTML erklären.
  • einfache XHTML-Dateien erstellen und (online) prüfen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaWebseitenerstellung mit HTML und XHTML
AutorDr. Stefan Staiger
FachComputertechnik
Zielgruppeberufliche und allgemeinbildende Gymnasien (Oberstufe)
Zeitraum8 bis 10 Unterrichtsstunden
MedienBrowser, Editor
Technische VoraussetzungenComputer

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Dr. Stefan Staiger

(Dipl.-Gwl. Dipl.-Ing.(FH)) ist Studienrat an den Gewerblichen Schulen Schramberg und unterrichtet die Fächer Informationstechnik und Metalltechnik in der Berufsschule, im Berufskolleg Technik und Medien und in der Fachschule für Maschinentechnik. Ferner ist er in der Lehrerfortbildung tätig und hat bereits mehrfach im Themenbereich "Lernen mit neuen Medien" in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.