Technik

CNC II: Kreisprogrammierung und Bahnkorrektur

Veröffentlicht am 12.10.2004
  • Sekundarstufe II
  • variabel
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt, Thematischer Hintergrund
  • 3 Arbeitsmaterialien

Diese Unterrichtsreihe führt in die Erstellung und Simulation von Programmen mit kreisförmigen Konturen und in die Verwendung der Bahnkorrektur ein. Alle Programme können mithilfe einer Simulationssoftware am PC simuliert werden. Eine Vorführung des konkreten Programmablaufs an einer „echten“ Maschine kann die Arbeit mit Simulationssoftware dann sinnvoll ergänzen.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Diese Unterrichtsreihe baut auf den Inhalten der Unterrichtsreihe "Einführung in die CNC-Technik" auf und umfasst die Themenbereiche Kreisprogrammierung und Bahnkorrektur mit zahlreichen Anwendungen und Übungen.

  • Unterrichtsablauf
    Diese Unterrichtsreihe baut auf den Inhalten der Unterrichtsreihe ?Einführung in die CNC-Technik? auf und umfasst die Themenbereiche Kreisprogrammierung und Bahnkorrektur mit zahlreichen Anwendungen und Übungen.
Download
Download

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Kreisprogrammierung mit G2/G3 erklären.
  • Programme mit Kreisbögen erstellen.
  • die Vorteile der Verwendung der Bahnkorrektur erkennen.
  • Programme mit Bahnkorrektur erstellen.
  • Spaß am Arbeiten mit der Simulationssoftware haben.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaKreisprogrammierung und Bahnkorrektur in der CNC-Technik
AutorStefan Staiger
FachComputertechnik, Technik
ZielgruppeBerufsschule Grundstufe, Technisches Gymnasium Klasse 11
Zeitumfang6-10 Unterrichtsstunden
Technische VoraussetzungenCNC-Simulationssoftware EXSL-Win, Computer

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Dr. Stefan Staiger

(Dipl.-Gwl. Dipl.-Ing.(FH)) ist Studienrat an den Gewerblichen Schulen Schramberg und unterrichtet die Fächer Informationstechnik und Metalltechnik in der Berufsschule, im Berufskolleg Technik und Medien und in der Fachschule für Maschinentechnik. Ferner ist er in der Lehrerfortbildung tätig und hat bereits mehrfach im Themenbereich "Lernen mit neuen Medien" in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.