Allgemeinbildung

Die perfekte Bewerbung

Veröffentlicht am 14.02.2006
  • Sekundarstufe II
  • variabel
  • Unterrichtsplanung, Arbeitsmaterial, Arbeitsblatt
  • 2 Arbeitsmaterialien

Das Thema der Bewerbung ist ein breites Unterrichtsfeld. Von der Stärkenanalyse über die Stellensuche hin zur fertigen Bewerbungsmappe bietet diese Einheit übersichtliche Materialien zum Einsatz im Unterricht und zur Förderung der Selbstlernkompetenzen.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Im Mittelpunkt der Unterrichtsreihe steht eine möglichst selbstständige Erarbeitung dessen, was nötig ist, um eine "perfekte" Bewerbungsmappe zu erstellen. Dazu werden den Schülerinnen und Schülern Materialien an die Hand gegeben, die sich selbst erklären. Sie bestimmen ihr Arbeitstempo weitgehend autonom, da sie die Menge ihrer Hausaufgaben steuern. Der Lehrkraft kommt eine zurückhaltende und helfende Rolle zu.

  • Unterrichtsablauf
    Die Materialien sind so aufgebaut, dass die Lernenden sich die Aufgabenstellungen selbst erarbeiten können. Die Lehrkraft unterstützt und begleitet.
Arbeitsmaterial

Vermittelte Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • sich über ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten klar werden.
  • Stellenanzeigen analysieren und individuell abgestimmte Anschreiben verfassen.
  • das Internet als Recherchemedium nutzen, um Informationen zu Berufen und freien Ausbildungsstellen zu finden.
  • eigene Bewerbungsmappen erstellen, die sie als Grundlage für reale Bewerbungsvorhaben nutzen können.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Avatar Sonja Hensel

unterrichtet am Berufskolleg Bonn-Duisdorf die Fächer Deutsch, Geschichte, Politik und Soziologie.

weitere Beiträge des Autors

Frei nutzbares Material
Die von Lehrer-Online angebotenen Materialien können frei für den Unterricht genutzt und an die eigene Zielgruppe angepasst werden.