Jörg Knupfer
25.07.2003

Urheberrechte in der Informationsgesellschaft

Zugleich eine Bewertung des neuen "Gesetzes zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft" aus schulischer Sicht.
 

Voraussichtlich im August 2003 tritt das Gesetz zur Regelung des Urheberrechts in der Informationsgesellschaft in Kraft, welches neue gesetzliche Bestimmungen in das Urheberrechtsgesetz einfügt. Zweck dieser Urheberrechtsnovelle ist es, das deutsche Urheberrecht fit zu machen für die Herausforderungen der digitalen Revolution und insbesondere des Internets.

 

Urheberrechtsnovelle betrifft auch Schulen

Die Urheberrechtsnovelle berührt auch den Schul- und Ausbildungsbereich: etwa hinsichtlich der Fragen, ob Papierausdrucke von WWW-Seiten in einer Schulklasse verteilt werden können, welche Besonderheiten im Falle der vertraglich vereinbarten Nutzung von Online-Datenbanken zu beachten sind oder welche rechtlichen Probleme die Verwendung von Online-Tauschbörsen - wie KaZaA oder Morpheus - in einem schulischen Internetcafe verursachen kann.

Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen werden im folgenden die wesentlichen Neuregelungen der Urheberrechtsnovelle mit ihrem schulischen Bezug überblicksartig vorgestellt. Diejenigen Lehrerinnen und Lehrer, die sich vertiefter mit der Materie beschäftigen möchten, finden am Ende dieses Textes einen Link, der auf eine ausführliche Darstellung der Urheberrechtsnovelle verweist.

Weiterlesen

Download

Urheberrecht.pdf
Urheberrecht_ausfuehrlich.pdf
Besucher-Hits
 
Anzeige
 
lo-recht
 
Stichwortverzeichnis
Themen
  • Themen
    FAQs und ausführliche Informationen zu rechtlichen Fragen der Medienarbeit
Praxis
  • Praxis
    Mustertexte sowie Online-Kurse und Unterrichtsideen zu rechtlichen Themen
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.