Jasmin Müller
15.07.2013

Musikvideoclips im Spanischunterricht

Musikvideoclips im Unterricht - das kommt Ihnen spanisch vor? Hier zurecht. Denn mit spanischsprachigen Musikvideos lässt sich die Sprachkompetenz Ihrer Klasse effizient verbessern. Umso motivierender, wenn Ihre Schülerinnen und Schüler zum Abschluss sogar ihren eigenen Musikvideoclip drehen dürfen ...
 

Musikvideos stellen nicht nur durch ihren Unterhaltungs- und Motivationswert eine Bereicherung für den Fremdsprachenunterricht dar. Kurze Laufzeit, inhaltliche Verdichtung und Informationsvermittlung über verschiedene rezeptive Kanäle - all das macht sie vielfältig und effizient einsetzbar. Und dies bei überschaubarem technischem Aufwand. Diese Unterrichtseinheit bietet eine attraktive Möglichkeit, nicht nur Sprach- sondern auch Medienkompetenz im Spanischunterricht zu fördern: Lernende produzieren eigene Clips, in denen sie das Thema "Straßenkinder in Lateinamerika" umsetzen.

 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • sich über Armut in politisch unterdrückten Ländern Lateinamerikas und ihre Folgen für die Bevölkerung informieren.
  • die Lebensumstände der Straßenkinder in Lateinamerika kennenlernen.
  • die Lebensbedingungen der sozial schwachen Bevölkerung Lateinamerikas mit der Lebenswelt der reichen Bevölkerung Lateinamerikas vergleichen.
  • sich mit der Bedeutung von Geld in unserer Lebenswelt auseinander setzen.
  • Perspektiven zur Überwindung sozialer Ungleichheit erkennen.
  • sich mit den Themen "Rebellion" und "Ziviler Ungehorsam" auseinander setzen.
  • den Wert demokratischer Rechte erkennen.
  • ihren spanischen Wortschatz zu den Themen Armut und Reichtum sowie Film und Musik erweitern.
  • den subjuntivo de presente anwenden lernen.
  • in der Zielsprache Meinungen und Ideen zu vorgegebenen Musikvideoclips äußern lernen
  • aufgrund von Bildimpulsen Hypothesen zum Inhalt eines Musikvideoclips äußern.
  • vom gesteuerten Sprechen nach und nach zum freieren und freien Sprechen gelangen.

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Kamera-Operationen identifizieren, benennen und anwenden können.
  • auf der Basis von Textinterpretation sowie der gezielten Anwendung filmsprachlicher Mittel ein eigenes Medienprodukt erstellen.
  • sich in der Präsentation von Ergebnissen üben.

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • einander bei der Arbeit helfen.
  • sich gemeinsam auf ein zu bearbeitendes Thema verständigen.
  • Regelungen für die Nutzung von Computer-Arbeitsplätzen treffen und einhalten.
  • Empathie für sozial Benachteiligte entwickeln.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaMusikvideoclips im Spanischunterricht
AutorinJasmin Müller
FächerFächerübergreifend: Spanisch, Politik/SoWi, Ethik, Musik
ZielgruppeSekundarstufe II
ReferenzniveauA2
Technische VoraussetzungenComputer mit Internetanschluss, Sound-Karte, RealPlayer oder Windows Media Player, Beamer, Lautsprecherboxen; digitale Videokamera, Videoschnitt-Software
Technische VorkenntnisseAllgemeiner Umgang mit dem Computer; Grundkenntnisse im Umgang mit einer Videokamera, Grundkenntnisse im Schneiden digitaler Videos
Planungtabellarischer Verlaufsplan

Didaktisch-methodischer Kommentar

Musikvideoclips sind fester Bestandteil der Lebenswelt der meisten Jugendlichen. Der unterrichtliche Einsatz von Medien, mit denen die Schülerinnen und Schüler aus ihrer Freizeit vertraut sind, wirkt motivierend und weckt ihr Interesse. Die Einsatzmöglichkeiten von Musikvideoclips zur sprachproduktiven, kreativen und auch kognitiven Arbeit in der Zielsprache sind vielfältig und lassen sich auf lerngruppenspezifische Kompetenzen anpassen. In dieser Unterrichtseinheit wird ein besonderes Augenmerk auf die Sprachprogression von gesteuertem zum freien Sprechen gelegt.

  • Ablauf der Unterrichtseinheit
    Hier finden Sie eine detaillierte Beschreibung der Unterrichtseinheit. Auf die benötigten Arbeitsblätter wird an den entsprechenden Stellen verlinkt.

Download

spanisch_arbeitsblaetter_rtf.zip
 

Informationen zur Autorin

Jasmin Müller unterrichtet die Fächer Englisch und Spanisch in Hamburg. Zurzeit erwirbt sie die Zusatzqualifikationen Deutsch als Fremdsprache und Theater.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Müller aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Übersicht aller Lehrer-Online-Beiträge der Autorin.
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Creative Commons
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.