Fußball-Weltmeisterschaft am Zuckerhut: Webrallye zur WM

Im Sommer 2014 steht wieder ein sportliches Großereignis an: die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. In dieser fächerübergreifenden Kurzeinheit werden die WM 2014 und das Gastgeberland Brasilien aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet.
 

Kaum jemand kann sich dem sportlichen Event verschließen: Public-Viewing, stundenlange Fernsehübertragungen, Pressekonferenzen. Selbst in der Schule hält der Spielplan neben dem regulären Stundenplan Einzug. Grund genug, die WM direkt in die Klassenzimmer zu holen und diese zum vielschichtigen Unterrichtsgegenstand zu machen. Die vorliegende Kurzeinheit eignet sich für Vertretungsstunden oder zur etwas anderen Einführung in das Thema "Brasilien - Schwellenland am Zuckerhut".

 

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial "WM 2014"

ThemaFußball am Zuckerhut: Internetrallye zur WM 2014
AutorSandra Schmidtpott
FächerGeographie, Politik/SoWi
ZielgruppeSekundarstufe I, Klasse 7-10
Zeitraum1-3  Stunden (je nach Vertiefung)
Technische Voraussetzungeninternetfähiger Computer, Smartphone oder Tablet, Whiteboard oder Beamer

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die WM als Unterrichtsthema
Im Sommer 2014 wird das Ansehen der Live-Übertragungen der Spiele für viele zur Pflicht. Übermüdete Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie die Analyse von Spielverläufen prägen den Unterricht. Somit liegt es auf der Hand, die WM am Zuckerhut direkt im Unterricht zu behandeln. Voraussetzung für die Durchführung der Einheit sind internetfähige Computer, Smartphones der Schülerinnen und Schüler oder ein Klassensatz Computer oder Tablets.

Individuelle Gestaltung der Einheit
Thema der Unterrichtseinheit ist eine Internetrallye zur WM 2014. Die Fragen der Rallye sind so gestaltet, dass sie mithilfe des Internets schnell gelöst werden können. Von einfachen Faktenfragen bis hin zur kritischen Beleuchtung der Weltmeisterschaft ist alles dabei. Sofern die Rallye nicht im Vertretungsunterricht eingesetzt wird, können die Fragen auch fachspezifisch angepasst werden. Um eine ganze Einheit zu gestalten, können unterschiedliche Fragestellungen vertieft werden. Je nach Zeit werden für die Rallye ein bis drei Stunden eingeplant. Die Jugendlichen können arbeitsteilig in Gruppen oder einzeln arbeiten. Es sollte beachtet werden, dass es bei der Rallye nicht darauf ankommt, besonders schnell fertig zu sein, sondern möglichst präzise zu antworten.

Kompetenzen

Ablauf der Unterrichtseinheit

Arbeitsmaterialien "WM 2014" zum Download

Internetrallye_WM2014_AB_01.docx
Internetrallye_WM2014_AB_02.docx
 

Informationen zur Autorin

Sandra Schmidtpott studierte die Fächer Mathematik und Erdkunde an der Georg-August-Universität Göttingen.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Frau Schmidtpott aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen der Autorin.
Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Dossiers
 
  • Fußball
    Mit diesen Unterrichtseinheiten kommt das Thema Fußball in die Klasse!
Creative Commons
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.