Europawahl 2009: Europa wählt ein neues Parlament

Im Juni 2009 sind rund 375 Millionen Wahlberechtigte in der Europäischen Union (EU) aufgerufen, das Europäische Parlament wieder einmal neu zu wählen. Mit derzeit 785 Abgeordneten aus 27 Ländern, 23 Amtssprachen und drei Dienstsitzen übertrifft das Europäische Parlament alle parlamentarischen Dimensionen in Europa.
 

Dennoch sank der Zuspruch der europäischen Wählerinnen und Wähler in den letzten Jahrzehnten stetig. Beim letzten Mal erreichte die Wahlbeteiligung einen absoluten Tiefpunkt: In Deutschland gaben nur 43 Prozent aller Wahlberechtigten ihre Stimme ab, der europäische Durchschnitt lag mit 45,6 Prozent nur unwesentlich darüber. Nun wird die Mehrheit der Europäer - wie die Deutschen - am Sonntag, dem 7. Juni, zu den Wahlurnen schreiten. Nicht nur die Wahlforscherinnen und Wahlforscher sind gespannt, ob sich angesichts der Wirtschaftskrise dieser negative Trend weiter fortsetzen wird.

 

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • Einblicke in das Wahlprocedere und die gesetzlichen Regelungen erhalten.
  • sich über die Geschichte und heutigen Kompetenzen des Europäischen Parlaments informieren.
  • erfahren, an welchen Themen die EU-Bürgerinnen und EU-Bürger im Wahlkampf interessiert sind.
  • recherchieren und vergleichen, wie die Parteien das Internet und insbesondere Web 2.0-Plattformen im Europawahlkampf nutzen.
  • das Internet als Informations- und Recherchemedium nutzen.
  • gegebenenfalls im Internet per "Wahl-O-Mat" und/ oder "VoteMatch Europe" die Partei/ politische Richtung herausfinden, die ihre Positionen am ehesten vertritt.

Kurzinformation

ThemaEuropawahl 2009: Europa wählt ein neues Parlament
AutorMichael Bornkessel
FachPolitik, Sozialwissenschaften
ZielgruppeSek I und II, ab Klasse 8
Zeitaufwandje nach Intensität und Schwerpunktsetzung 2 bis 6 Stunden
Medienje ein Computer mit Internetzugang für zwei Schülerinnen und Schüler

Teilaspekte des Basisartikels

Dieser Beitrag widmet sich auf den Unterseiten bestimmten Teilaspekten des Themas. Diese einzelnen Seiten können Sie nutzen, um den Lernenden Texte zu diesen Teilaspekten zur Verfügung zu stellen. Zudem bieten sie Anregungen zur weiteren thematischen Recherche.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Download

europawahl_2009_arbeitsmaterial.rtf
europawahl09_bookmarks.htm
 
  • Links zum Thema
    Ausgewählte Webseiten für die Recherche im Unterricht oder die Unterrichtsvorbereitung finden Sie hier im Überblick.

Informationen zu den Autoren

Michael Bornkessel ist Redakteur bei Lehrer-Online.

    Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
    Verwandte Themen
     
    Unsere Empfehlungen für Sie
     
    Europa im Unterricht
    Arbeiten mit lo-net²
    • lo-net² bietet neue Möglichkeiten des kooperativen Lehrens und Lernens.
     
    Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
    Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.