Die Wahlen zum Deutschen Bundestag 2009

Merkel, Müntefering, Künast oder Westerwelle sind bekannte Gesichter im Bundestag. Wer aber vertritt den heimischen Wahlkreis? Und wie sieht diese Arbeit aus? Wenn Schülerinnen und Schüler sich intensiver mit den Bundestagskandidaten ihres Wohnortes befassen, bekommt das Wahlsystem greifbare Konturen.
 

Jugendliche begegnen Politik meist mit Desinteresse und Unwissenheit, dies belegen unter anderem die Untersuchungen der Shell-Studie Jugend 2006. Daran hat sich auch im Superwahljahr 2009 wenig geändert. Das Internet verkürzt die Informationswege inzwischen allerdings deutlich und kann dabei helfen, die Distanz zwischen den Volksvertretern und der Wählerschaft zu verringern. Die Parteien, ihre Jugendorganisationen und selbstverständlich auch die Bundestagskandidaten oder -abgeordneten sind online mit Homepages und Kontaktadressen, mittlerweile verstärkt auch auf Web 2.0-Plattformen, vertreten. Abstrakte Wahlstrukturen bekommen so ein Gesicht.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • sich über die verschiedenen Wahlsysteme und ihre Besonderheiten informieren.
  • die verschiedenen Wahlsysteme kennen und in ihren Auswirkungen auf die Zusammensetzung der politischen Gremien einschätzen lernen.
  • das System der Überhangmandate erklären können.
  • die Aufgaben des Deutschen Bundestages erläutern können.
  • durch die Internetrecherche gezielt Informationen sammeln.
  • interaktive Online-Angebote nutzen.
  • der Klasse ihre Ergebnisse mit einer digitalen Präsentation (Info-Mappe, PowerPoint-Präsentation, Homepage) vermitteln.

Kurzinformation

ThemaDie Wahlen zum Deutschen Bundestag: Abgeordnete und Kandidaten im Focus
AutorDr. Peter Kührt, Ute Schröder, Michael Bornkessel (Aktualisierung 2009)
FächerPolitik, Sozialkunde, Sozialwissenschaften
Zielgruppeab Klasse 9, einsetzbar auch in der Sekundarstufe II
Zeitraummindestens 4 bis 6 Unterrichtsstunden (die Anzahl der Arbeitsgruppen und der Umfang der Recherche sowie der Aufgaben sind variabel)
MedienInternet, Politik-Fachbuch, Broschüren der Parteien
Technische VoraussetzungComputer mit Internetzugang, Präsentationssoftware (zum Beispiel PowerPoint) oder Homepage-Generator (zum Beispiel von lo-net² oder lo-kompakt)

Didaktisch-methodischer Kommentar

Diese Unterrichtsreihe vermittelt die Lernzielbereiche "Wahlsysteme" und "Deutscher Bundestag". Dabei werden die Vertreterinnen und Vertreter des jeweiligen heimischen Wahlbezirks fokussiert. Arbeitsteilig erarbeitet die Klasse verschiedene Aufgabenbereiche, die allerdings nicht alle zwingend aufeinander aufbauen, sondern modular einsetzbar sind. Im Mittelpunkt stehen dabei:

  • Die Abgeordneten und ihr Bild in der Öffentlichkeit
  • Das letzte Wahlergebnis und frühere Ergebnisse
  • Die Zusammensetzung des Deutschen Bundestages
  • Wahlgrundsätze, Wahlverfahren und Auszählverfahren
  • Überhangmandate
  • Die Wahl des Bundeskanzlers und die Regierungsbildung
 
  • Die Unterrichtsvorbereitung
    Die Schülerinnen und Schüler setzen sich gezielt mit den Bundestagsabgeordneten der Region und den Jugendorganisationen der Parteien auseinander.

Download

bundestagswahl_arbeitsblatt2009.doc

Zusatzinformationen

Informationen zu den Autoren

Dr. Peter Kührt ist Lehrer an einer kaufmännischen Berufsschule in Nürnberg und unterrichtet derzeit schwerpunktmäßig Wirtschaftslehre, Sozialkunde und EDV bei Bankkaufleuten.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Kührt aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.

Ute Schröder war als Redakteurin bei Lehrer-Online bis November 2005 für den Bereich Geisteswissenschaften zuständig und betreute unter anderem die Rubrik "Politik aktuell".

Michael Bornkessel ist seit März 2009 Redakteur bei Lehrer-Online und hat diesen Beitrag (Erstveröffentlichung: 22. August 2005) im Vorfeld der Bundestagswahl 2009 aktualisiert.

Kommentare zu dieser Unterrichtseinheit
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Arbeiten mit lo-net²
Lehrer-Online-Newsletter
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.