Jens Joachim
13.11.2006

Karten zur Bevölkerungsentwicklung mit WebGIS erstellen

Am Beispiel von Karten zur Bevölkerungsentwicklung wird gezeigt, wie man aus vorhandenen Datensätzen mithilfe des Onlinedienstes "WebGIS Sachsen" eigene thematische Karten erstellen und speichern kann. Damit kann das Themenfeld Bevölkerungsentwicklung der Erde deutlich lernerorientierter unterrichtet werden, als dies allein mit klassischen Arbeitsmaterialien möglich ist.
 

Webgestützte GIS dienen im Allgemeinen aufgrund ihrer eingeschränkten Funktionalität als reine "Info-GIS". Dies gilt jedoch nicht für das frei zugängliche "WebGIS Sachsen". Diese Unterrichtseinheit verdeutlicht exemplarisch wichtige Aspekte des Mehrwerts der Nutzung von WebGIS im Unterricht. Mit der Möglichkeit zum Erstellen eigener thematischer Karten wird hier eine "ur"geographische Arbeitsmethode geschult. Skalierungen, Farbschemata, Zeichnen - was normalerweise nur unter hohem Zeitaufwand mit Papier und Buntstiften zu machen ist, können Schülerinnen und Schüler jetzt komfortabel und selbstständig am Computer erledigen. Die eingesparte Zeit kann für eine kritische Diskussion des eigenen Entwurfs, aber auch für das eigentliche Ziel des Unterrichts effektiv genutzt werden: die inhaltliche Beschäftigung mit regionalen Unterschieden im Bevölkerungswachstum. Mit der Möglichkeit von "WebGIS Sachsen", Kartenentwürfe zu speichern, bleiben die Ergebnisse erhalten und können somit von den Lernenden zu Hause vorbereitet oder weiterentwickelt werden.

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • wesentliche Einflüsse auf die Bevölkerungsentwicklung eines Landes erkennen.
  • die Begrenztheit der Zuverlässigkeit von Prognosen erkennen.
  • einen eigenen Kartenentwurf zur Wachstumsrate der Länder im globalen Maßstab anfertigen.
  • die so gewonnene thematische Karte unter dem Gesichtspunkt der Bevölkerungsentwicklung auswerten.

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • die Arbeit am Computer als kommunikative und interaktive Gruppenarbeit verstehen.
  • die Nutzung eines Karteneditors beherrschen.
  • einen Einblick in die Manipulierbarkeit von Karten gewinnen.
  • ihre Diskursfähigkeit stärken.
  • Kritik an eigenen Kartenentwürfen üben.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaKarten zur Bevölkerungsentwicklung mit WebGIS erstellen
AutorJens Joachim
FachGeographie
Zielgruppeab Jahrgangsstufe 11
Zeitraum1-2 Stunden
Technische Voraussetzung1 Computer pro Arbeitsgruppe (2-3 Lernende), Beamer, Internetanschluss, Browser (Javascript und Popups müssen zugelassen sein)

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Unterrichtseinheit ordnet sich in die Diskussion um das Wachstum der Weltbevölkerung ein. Den Schülerinnen und Schülern ist dabei schon bewusst, dass die Bevölkerung wächst. Prognosen können im Rahmen der Unterrichtseinheit Bevölkerungsentwicklung in China und Indien mit Excel thematisiert werden. Die zentrale Frage der hier vorgestellten Unterrichtseinheit ist, ob das Bevölkerungswachstum global überall gleich erfolgt. Diese Frage wird mit dem Erstellen und Auswerten einer thematischen Karte zur Wachstumsrate mithilfe des Onlinedienstes "WebGIS-Sachsen" beantwortet.

Download

bevoelkerungsentwicklung_materialien.zip
 
webGIS_sachsen_handout.pdf
 

Internetadressen

Informationen zum Autor

Jens Joachim unterrichtet am F.-A.-Brockhaus Gymnasium Leipzig Geographie, Mathematik und Informatik. Er ist Fachberater für Geographie und hat auf dem sächsischen Bildungsserver selbst erarbeitete WebGIS-Dienste eingestellt.

  • Mehr Infos im Autorenverzeichnis
    Hier können Sie Kontakt mit Herrn Joachim aufnehmen. Zudem finden Sie hier eine Liste mit weiteren Lehrer-Online-Beiträgen des Autors.
Themenportal
 
Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
Kooperationen
 
Lernen mit Geoinformation
Newsletter abonnieren
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.