Silver Tipps: Wikipedia – Informationen im World Wide Web

veröffentlicht am 06.10.2015

Mit dem neuen Monatsthema klärt das Serviceportal "Silver Tipps - sicher online!" über Geschichte, Nutzung und Mitarbeit beim kostenlosen Nachschlagewerk auf.

Eine ungeklärte Frage - kein Problem, denn im Internet findet man auf fast alles eine Antwort. Dabei landet beinahe jede Recherche bei der freien Enzyklopädie Wikipedia. Dieses Online-Lexikon ist eine der meist genutzten Websites weltweit. Erst 2001 gestartet, gibt es auf Deutsch bereits mehr als 1,8 Millionen Einträge. Das Besondere an Wikipedia: Jeder kann mitschreiben, somit bietet das Portal Wissen von jedermann für jedermann. Mit dem neuen Monatsthema klärt das Serviceportal "Silver Tipps - sicher online!" über Geschichte, Nutzung und Mitarbeit beim kostenlosen Nachschlagewerk auf.

Monatsthema Wikipedia

Wie die Inhalte bei Wikipedia zustande kommen, darüber berichtet auf der Website www.silver-tipps.de Dr. Jürgen Fenn, selbst Autor beim Online-Lexikon, in "Raus aus dem ‚Elfenbeinturm' - Wissen für alle". Dr. Anke Vogel vom Institut für Buchwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz erklärt, welche Revolution die freie Enzyklopädie auf dem Buchmarkt ausgelöst hat. Obwohl das Online-Lexikon die bekannteste Informationsdatenbank ist, unter dem Begriff "Wiki" gibt es noch einiges mehr zu entdecken, wie Helena Henzel, freie Autorin und Absolventin des Masterstudiengangs Journalismus der JGU, weiß. Ein Video erklärt anschaulich, wie man das eigene Wissen bei Wikipedia weitergeben kann. Und, dass Informationen von jedermann für jedermann auch Risiken bergen, erläutert SWR-Redakteur Andreas Reinhardt in seinem Podcast.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

Die neuesten News