Online4EDU: Weiterbildung "Online-Zusammenarbeit"

veröffentlicht am 30.11.2015

Die Weiterbildung "Online-Zusammenarbeit im und für den Unterricht" zeigt, wie man Online-Anwendungen für die Unterrichtsplanung, die Unterrichtsvorbereitung und die Unterrichtsgestaltung nutzen kann. Innerhalb von drei Monaten lernen Sie online nicht nur die wichtigsten Anwendungen kennen, sondern auch, sie gezielt einzusetzen.

Digitale Medien bieten viele Vorteile, um Unterrichtsstunden vorzubereiten und zu gestalten. Um diese Vorteile für sich zu nutzen, sind jedoch Kenntnisse über die verschiedenen Anwendungen und ihre Nutzung unerlässlich. Dazu vermittelt die Weiterbildung "Online-Zusammenarbeit im und für den Unterricht" den praktischen Einsatz im Schulalltag: Doodle, Online-Mind-Mapping, Online-Kalender, Lernplattformen und andere Anwendungen werden genutzt für die Unterrichtsplanung, -vorbereitung und -gestaltung.

Die Weiterbildung

Zielgruppe und Inhalte

Die dreimonatige Weiterbildung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen und Fachrichtungen. Vom 11. Januar 2016 bis zum 3. April 2016 erwerben die Teilnehmenden das Wissen und die Fähigkeiten Online-Anwendungen bewusst zu nutzen. Neben zwei Präsenztrainings zu Beginn und Ende der Weiterbildung, findet das Lernen auf einer Online-Lernplattform statt. Abschließend absolvieren die Teilnehmenden die Prüfung zum ECDL Modul "Online-Zusammenarbeit" (Europäischer Computerführerschein ECDL), mit Unterstützung der Dienstleitungsgesellschaft für Informatik (DLGI), der in Deutschland für den ECDL verantwortlichen Organisation.

Hintergrund und Kosten

Die Weiterbildung wurde im Rahmen des EU-geförderten Projektes Online4EDU entwickelt, damit Lehrkräfte dabei unterstützt werden Vorteile und Risiken von digitale Medien besser einschätzen zu können, um diese gezielt zur Vorbereitung und Planung des Unterrichts zu nutzen. Für die Teilnahme an der Weiterbildung fällt lediglich eine Kostenbeteiligung in Höhe von 30 Euro an.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

Die neuesten News