Neue Online-Enzyklopädie: Der Erste Weltkrieg

veröffentlicht am 29.10.2014

Eine umfassende und im Internet frei zugängliche Enzyklopädie in englischer Sprache über den Ersten Weltkrieg ist vor kurzem vorgestellt und freigeschaltet worden.

Das von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Freien Universität Berlin in Kooperation mit der Bayerischen Staatsbibliothek geleitete und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierte Projekt "1914-1918-online. International Encyclopedia of the First World War" verbindet neueste historische Forschung mit den Vorteilen des Semantischen Web. Die Online-Enzyklopädie ist von rund 1.000 Expertinnen und Experten aus 54 Ländern verfasst und zusammengestellt worden; sie wird kontinuierlich aktualisiert und erweitert.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

Die neuesten News