Frankfurter Buchmesse: Bildungskongress 2014

veröffentlicht am 10.09.2014

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Frankfurter Buchmesse in Kooperation mit Lehrer-Online einen Bildungskongress, der sich an Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher richtet. Parallel zur Buchmesse werden am 8. Oktober 2014 in Workshops aktuelle Aspekte von Schule und Medienarbeit beleuchtet und diskutiert.

Unter dem Thema "Gut gerüstet - Wie wir Kinder stark machen!" sprechen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis über kindliche Kompetenzen, exekutive Funktionen, Inklusion, Gesundheitsförderung und vieles mehr. Um in der heutigen Gesellschaft zu bestehen, bedarf es vielfältiger Kompetenzen - allen voran ein gesundes Selbstbewusstsein und die Stärke, sich dem Leben und seinen Anforderungen zu stellen und eigene Ziele zu verwirklichen, sind wichtig. Wie können schon in Kita und Schule die Grundlagen gelegt werden, um Schwächen auszugleichen und Stärken zu fördern?

Mehr zum Kongress

Vorträge, Workshops und Verlosung

Dr. Herbert Renz-Polster und Professor Dr. Klaus Hurrelmann halten die Hauptvorträge zum Thema. Vertiefende Workshops, eine Diskussionsrunde und die Preisverleihung der Initiative Digitale Bildung Neu Denken sowie eine Verlosung im Klassenzimmer der Zukunft runden den Fortbildungstag für Lehrkräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher ab.

Tickets und Anmeldung

Der Kongressbeitrag beträgt 35 Euro inklusive Messeeintritt und Mittagsimbiss. Das Fortbildungsangebot wurde vom Hessischen Landesschulamt akkreditiert. Die Anmeldung ist online möglich. Für weitergehende Informationen zum Kongress ist Antonia Stock per E-Mail an a.stock@book-fair.com für Sie da.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

Die neuesten News