filmtriXX: Trickfilmwettbewerb für Grundschulen

veröffentlicht am 18.11.2014

Es ist wieder soweit: Alle Grundschulklassen in Rheinland-Pfalz sind eingeladen, einen eigenen Trickfilm zu produzieren und bei "filmtriXX" einzureichen.

Der Trickfilmwettbewerb wird ausgelobt vom rheinland-pfälzischen Bildungsministerium (MBWWK), der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK), den "MedienKompetenzNetzwerken in Rheinland-Pfalz" (MKN) und vom Südwestrundfunk (SWR). Das aktuelle Thema lautet: "Heldinnen und Helden". Wer mitmachen möchte, kann sich bis zum 12. Dezember 2014 im Internet unter www.swr.de/filmtrixx anmelden. Die drei besten Filme werden durch eine Jury ausgewählt und die Gewinner-Klassen erhalten eine gemeinsame Fahrt zur großen Preisverleihung am 15. Juli 2015 im Mainzer SWR-Funkhaus.

 

 

Mitmachen

Mitmachen können Schulklassen oder Schülerprojektgruppen unter Leitung einer Lehrkraft. Die technische Ausstattung, der so genannte Trickfilmkoffer, wird gestellt und wie man einen Trickfilm überhaupt produziert, bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einer eintägigen Schulung in den "MedienKompetenzNetzwerken" gezeigt. Danach können die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung ihrer Lehrkräfte loslegen. Jetzt heißt es: eine Geschichte ausdenken, ein Storyboard schreiben, Kulissen basteln, Musik auswählen und den Film mit Stop-Motion aufnehmen, schneiden und vertonen.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

Die neuesten News