Datenschutz: Aktionswoche "Who's watching you?"

veröffentlicht am 07.07.2014

Privatsphäre, Datenschutz und Überwachung: Rund um diesen spannenden Themenkomplex dreht sich die Münchener Aktionswoche "Who's watching you?".

Die Aktionswoche "Who's watching you?" findet vom 14. bis zum 18. Juli 2014 im Münchner Haus der Jugendarbeit statt. Die AG Interaktiv veranstaltet diese Woche im Rahmen der Reihe "MultiMediaAktuell" und möchte damit vor allem bei der jungen Generation eine kritische Reflexion der eigenen Mediennutzung anregen. Primäre Zielgruppe sind Schulklassen und Gruppen mit Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren. Zusätzlich werden auch Fortbildungen und Vorträge für Multiplikatoren und Eltern angeboten. Gemeinsam ist allen Veranstaltungen, dass sie für die Grenzen von Privatsphäre und Öffentlichkeit sensibilisieren möchten und sich mit den Überwachungsmöglichkeiten von Firmen, Staaten und Geheimdiensten auseinandersetzen.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

Die neuesten News