Ärzte ohne Grenzen: Material zum Thema humanitäre Hilfe

veröffentlicht am 27.08.2014

Die Unterrichtsmaterialien für Schülerinnen und Schüler zwischen zehn und zwölf Jahren befassen sich mit humanitärer Nothilfe in Krisengebieten.

Wie funktioniert humanitäre Nothilfe in Krisengebieten? Die elfjährigen Kinder Cléry und Valentina blicken hinter die Kulissen der medizinischen Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen und stellen in Film, Texten und Übungen verschiedene Berufsgruppen von freiwilligen Helfern vor. Sie erklären anschaulich, wie in der humanitären Hilfe gearbeitet wird. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei, wie sauberes Trinkwasser in Krisensituationen aufbereitet wird, welche Hilfe bei Naturkatastrophen geleistet wird und wie Mangelernährung und Epidemien bekämpft werden können. Das Unterrichtpaket beinhaltet einen 15-minütigen Dokumentarfilm, eine Schülerbroschüre sowie pädagogisches Begleitmaterial für Lehrkräfte.

Kontakt

Bei Fragen können Sie sich gerne an folgende E-Mail Adresse wenden: lehrerservice@berlin.msf.org.


Kommentare zu dieser News

Keine Kommentare gefunden!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.


ANZEIGE

Die neuesten News