Wolfram Händel
26.08.2003

Allgemeine Anforderungen an Referate

Ein Referat soll die wichtigsten Informationen zu einem Thema für Mitschülerinnen und Mitschüler zusammenfassen. Es geht nicht primär darum, völlig neue Inhalte zu produzieren. Als bewertbare Eigenleistungen bleibt die Quellenarbeit, die formale Gestaltung und der Vortrag vor der Klasse.

Überblick über ein Thema

Bei der Erarbeitung eines Referats haben Schülerinnen und Schüler die Aufgabe, sich einen Überblick über ein Thema zu verschaffen, Inhalte zusammenzufassen, dabei Wichtiges auszuwählen und Unwichtiges wegzulassen, kurzum andere Klassenmitglieder in Kurzfassung zu informieren, ohne dabei neue Inhalte zu produzieren.

Auswählen und bewerten statt schreiben
Wenn man dies wörtlich nimmt, muss genau genommen alles "abgeschrieben" werden. Die Eigenleistung besteht dann im Auswählen dessen, was weggelassen oder ergänzt werden muss. Liegen also schon passende Referate vor, spricht an sich nichts dagegen, diese auch zu übernehmen, da die Anforderungen an ein Referat ja womöglich bestens erfüllt werden. Damit stellt sich aber die Frage, was als bewertbare Eigenleistung bei Referaten übrig bleibt, die auf Quellen im Internet beruhen. Wichtig sind eine vorbereitende Aufklärung und Diskussion mit den Schülerinnen und Schülern.

Quellenarbeit und fachlicher Inhalt
Referate zu vorgegebenen Themen können, aber müssen auch erst einmal im Internet gefunden werden. Das bezieht sich sowohl auf das Finden von Themen-Referaten grundsätzlich, als auch auf eine handhabbare Anzahl von Fundstellen. Natürlich kann die Lehrkraft versuchen, das Abschreiben vorhandener Referate durch einen speziellen Zuschnitt des Themas zu erschweren. Gängige Themen, besonders für Kurzreferate, aber ergeben oft eine ungeheuer hohe Anzahl von Treffern in einer Suchmaschine. Das ist meist nur bei der ersten Suche ein Problem. Durch gezieltere Eingabe der Suchbegriffe bei der weiteren Recherche wird gleichzeitig die Kompetenz der Schülerinnen und Schüler im Bereich der Internet-Recherche gesteigert.

Da bei Fertig-Referaten schon von einer passend zusammengefassten Form ausgegangen werden kann, sollten sich die Schülerinnen und Schüler einige wichtige Fragen stellen:

  • Ist der Umfang passend?
  • Sind die Informationen richtig?
  • Sind die Informationen aktuell?

Umfang
Dass ein gefundenes Referat in Anspruch, Umfang und Ausführung passt, wird selten der Fall sein. Wichtig ist, sich vorher klarzumachen, was denn die eigenen Ansprüche an Inhalt und Umfang des Referates sind. Leicht passiert es, dass durch eine oberflächlich attraktive Form und durch den bereits vorliegenden Inhalt vorgeprägte eigene Gedanken eine unkritische Übernahme begünstigen. Die Schülerinnen und Schüler müssen sich bezüglich des Umfangs grundsätzlich fragen, ob zusammengefasst oder ergänzt werden muss, weil es zu viele Detailinformationen gibt oder weil wichtige Aspekte ausgelassen worden sind.

Sachliche Richtigkeit
Im Internet kann jeder alles veröffentlichen, ohne unbedingt rezensiert zu werden. Eine Garantie für die sachliche Richtigkeit wie bei Lexika oder Fachbüchern haben die Schülerinnen und Schüler deshalb nicht. Sie sind also gefordert, Vergleichsquellen zu finden, um sich Klarheit über die Qualität gefundener Materialien zu verschaffen. Echte Vergleichsquellen zu finden ist manchmal nicht einfach, denn gerade Referate im Internet sind oft (teilweise) voneinander abgeschrieben oder lediglich leicht umformuliert. Es kann daher schwierig werden, grundsätzlich andere Quellen zu ermitteln.

Aktualität der Informationen
Auch im aktuellen Internet "lagern" Quellen, die schon einige Jahre alt sind. Nicht selten sind auch keine Angaben zur Erstellungszeit vorhanden. Somit bleibt es dem "Finder" einer Quelle überlassen, aktuelle Bezüge zu suchen und zu erkennen. In vielen Fachgebieten wie zum Beispiel im IT-Bereich veralten Informationen sehr schnell. Gerade dort wird Wert auf aktuelle Bezüge gelegt, was grundsätzlich eine herausragende Stärke des Internets ist.

Weiterlesen

ABOUT YOU
 
Kooperationen
 
Dieter Volk
Besucher-Hits
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.