Hörexperimente mit der Soundkarte

Hörexperimente sind ein spannendes und fächerübergreifendes Thema (Musik, Physik, Mathematik Biologie), in das viele Aspekte aus der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler eingebracht werden können. Dieses Projekt wurde am Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften an der Universität Kiel entwickelt und an der Humboldt-Schule in Kiel mit einer 10. Klasse (Gymnasium) erprobt.
 

Die Soundkarte ermöglicht Versuche, die auf herkömmliche Art nicht oder höchstens als aufwändige Demonstrationsexperimente möglich wären. Mit dem "Heulrohr" entdecken die Schülerinnen und Schüler die sogenannte Naturtonreihe und erkennen, dass die Töne, die die Grundlage unserer musikalischen Harmonien bilden, nicht willkürlich vom Menschen gewählt wurden, sondern natürlichen (physikalischen) Gesetzmäßigkeiten unterliegen. Sie nehmen verschiedene Klangspektren auf, deuten diese, generieren neue Klangfarben und lernen so die prinzipielle Funktionsweise eines Synthesizers kennen. Auf die Analyse von Aufnahmen eines Obertonsängers und eines Obertonchores komponieren die Schülerinnen und Schüler mit dem Computer schließlich selbst Obertonmusik.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler sollen

  • akustische Phänomene mit einem Audio-Editor aufzeichnen und analysieren.
  • anhand exemplarischer Fragestellungen fächerübergreifendes Wissen erarbeiten, für das Inhalte aus der Mathematik, Physik, Biologie und Musik benötigt werden.
  • den Computer als Mess- und Auswertungsgerät sowie zur Darstellung der Ergebnisse (html-Seiten) einsetzen.

Kurzinformation zum Unterrichtsmaterial

ThemaHörexperimente mit der Soundkarte
AutorenGert Braune, Manfred Euler
FächerPhysik, Mathematik, Biologie, Musik
ZielgruppeKlasse 10 (Gymnasium); vertiefender Unterricht des 11. oder Projektunterricht des 13. Jahrgangs (Projektwoche)
Zeitraum3 Wochen bei Zusammenlegung aller Physik-, Mathematik- und Musikstunden in der Projektklasse
Technische VoraussetzungenWindows-Rechner mit Browser und Soundkarte pro Gruppe (3 SchülerInnen), Kopfhörer, Mikrofone, ggf. Internet
SoftwareAudio-Editor wie GoldWave oder CoolEdit96, Dekoder (kostenlos im Internet)

Zur Unterrichtseinheit

Informationen zu den Autoren

OStR Gert Braune
Prof. Dr. Manfred Euler
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.