Uta Illguth
15.05.2002

Don Cato - Die Rückkehr des Luchses

Der junge Luchs Cato hat genug. In den Alpen gibt es von allem zu viel. Zu viel Schnee, zu viele Felsen, zu viele hohe Berge und zu viele Menschen, die auch in die letzten Winkel vordringen.
 

Nur von einem gibt es nicht genug: Wälder, große, tiefe Wälder mit Platz für eine Raubkatze. Deshalb fasst er einen mutigen Entschluss. Er wandert aus und begibt sich auf die Suche nach den Wäldern, in denen seine Vorfahren einmal heimisch waren. Auf seinem mühsamen Weg, der fast ein ganzes Jahr in Anspruch nimmt, lernt er viele Tiere kennen, z.B. den Gänsegeier Fulvio oder die Libelle Virginia, die ihm ihre Lebensräume zeigen.

Am Ende, nach Besuchen im Reich der Lachse, am Nordseestrand und an vielen anderen Orten, wird natürlich alles gut. Cato entdeckt den waldreichen Harz als neuen Lebensraum und findet sogar ein nettes Luchsmädchen zu seiner Gesellschaft. Kein Wunder, dass ihn die Lebensgemeinschaft im Wald zu "Don Cato" ernennt...

 

Kindgerechte Gestaltung

Die Bilder sind liebevoll und detailgetreu gemalt, die Texte und Dialoge verständlich. Die Cato-Erkennungsmelodie begleitet die Kinder mit viel Schwung bei ihren Entdeckungsreisen durch deutsche Natur- und Kulturlandschaften. Der Weg durch verschiedene Lebensgemeinschaften ist auch ein Weg durch die Jahreszeiten.

Lehrreiche Spiele

Zahlreiche Spiele laden die Kinder ein, sich aktiv mit den vermittelten Inhalten auseinander zu setzen. In der Menüleiste können sie zwischen den Jahreszeiten wählen und unter anderem auch ein Lexikon anklicken, in dem Hintergrund-informationen enthalten sind, die auch vorgelesen werden. Spielerisch können die Kinder so insgesamt 81 Tier- und Pflanzenarten kennenlernen. Zusätzlich werden wesentliche Grundlagen der Ökologie und des Artenschutzes und viele Informationen über Landschaften in Deutschland vermittelt. Und das Ganze glücklicherweise ohne erhobenen Zeigefinger. Geeignet ist das Spiel für Vor- und Grundschulkinder ab etwa fünf Jahren.

 

Einsatz im Unterricht

Im Unterricht ist das Spiel bedingt einsetzbar. Es lassen sich keine verschiedenen Nutzer festgelegen  und der letzte erreichte Spielstand kann nicht gespeichert wird. Somit lassen sich begonnene Spiele nicht zu anderer Zeit fortsetzen. Geeignet ist es aber durchaus als Abwechslung und lehrreiche Erholungspause für einzelne Schülerinnen und Schüler und kleine Gruppen im Sachunterricht oder in fächerübergreifenden Unterrichtssituationen. Außerdem kann diese CD auch Eltern mit gutem Gewissen empfohlen werden.

Bezugsquelle

Kostenlose Bestellung beim BMU

Herausgegeben wurde diese schöne CD vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) in Bonn. Die CD wird - auf Wunsch mit Artenposter und Broschüre - kostenlos vom BMU verschickt:

BMU
Postfach 300361
53183 Bonn

Telefon: 01888-305-3355
Telefax: 01888-305-3356
E-Mail: bmu@broschuerenversand.de

Systemvoraussetzungen

Die CD muss nicht auf dem Rechner installiert werden, die Mindestanforderungen an die Systemleistung sind für heutige Verhältnisse mäßig:

  • Pentium II oder kompatible 500 Mhz
  • 64 MB RAM, Grafikkarte 4 MB, 16 bit Soundkarte
  • 24-fach CD-ROM,
  • Windows 95/98/ME
 

Begleitung im Internet

Das Angebot wird durch eine Webseite begleitet, auf der man sich über die CD, die Bildergeschichte und die Darsteller informieren kann. Nett gemacht: Während die Bildergeschichte geladen wird, können die Kinder sich die Zeit mit einem lustigen Fischfangspiel vertreiben. Das toppt jedes Moorhuhn!

Die Inhaltsangabe der Bildergeschichte ist sehr liebevoll und ansprechend gestaltet. Das bereitet Lust auf mehr und führt zwangsläufig zum Wunsch, die CD zu bestellen.
http://www.doncato.de/

Verwandte Themen
 
Unsere Empfehlungen für Sie
 
  • Wildtiere
    Interaktive Lerneinheit zur Tier-Sendung Wombaz bei ZDF tivi
  • Naturdetektive
    Wettbewerb und Online-Trainingsspiel zur Artenerkennung
Natur, Mathe, Technik
Lehr- & Lern-Tools
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.