Marco Fileccia
20.01.2002

Auswertung

Sicher ist die Ausgangslage für ein solches Projekt nicht in jeder Schule gleich gut.

Zugegebenermaßen hatten wir vom Bert-Brecht-Gymnasium ideale Ausgangsvoraussetzungen: Die Klasse war in Medienarbeit sehr erfahren und hatte  im Frühjahr den 1. Preis im Wettbewerb "Unterricht Online 2001" gewonnen und bereits ihre Klassenfahrt im September 2001 tagesaktuell im Internet dokumentiert. Zudem hatten wir über die Initiative Fußball D21 und Jürgen Klinsmann praktisch freien Zugang zu unserem Fußballverein vor der Haustür, der zufällig Borussia Dortmund heißt.

Trotzdem bin ich fest davon überzeugt, dass ein solches oder ähnliches Projekt auch im Unterricht berufsbildender Schulen und von anderen Klassen durchführbar ist. Im Prinzip geht es um die Dokumentation von Berufsbildern am Beispiel eines Fußballvereins, die hier medial für das Internet aufbereitet wurden. Diese Aufbereitung hat durchaus Sinn, wenn mithilfe des Internets die Interviews als Audio-Dateien hörbar, wo die Fotos und Dokumente sichtbar und die Texte für alle Interessierten lesbar gemacht werden können. Wie bei allen Internet-Projekten ergibt sich auch hier eine besondere Motivation der Schülerinnen und Schüler.

Vorteile eines Fußballvereins

Hohe Identifikation

Ein Fußballverein bietet gegenüber einer "normalen" Firma einige Vorteile: Oft ist hier die Identifikation mit dem Beruf sehr hoch (dies ist eines unserer bisherigen Ergebnisse) und damit die Bereitschaft, darüber zu reden und mit Schülerinnen und Schülern zu diskutieren. Jeder kennt den Fußballverein, aber die wenigsten wissen genau über die internen Strukturen Bescheid; es gibt Vieles zu entdecken. Es bestehen vielfältige Beziehungen zu dem Fußballverein (Jugend-Abteilung, Spielbesuche, Erinnerungen etc.), so dass das Thema auch bei den Eltern auf eine hohe Akzeptanz stößt.

Moderne Firmen

Die Bundesliga-Vereine werden heutzutage professionell wie eine Firma geführt, das heißt hier sind moderne Management-Methoden, Controlling, Bilanzen und vieles mehr mit den entsprechenden Berufsbildern dahinter zu finden. Außerdem bietet ein Fußballverein mit der medizinischen Abteilung, Merchandising, Stadion-Verwaltung, Catering, Reisen, Training und der Öffentlichkeitsarbeit eine breite Palette von Tätigkeiten, die man ansonsten nicht in einer Firma vereinigt findet.

 
Arbeitsblätter
 
Berufsorientierung
Besucher-Hits
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.