Redaktion / PM
15.04.2016

RessourcenSchulen: Machen Sie Ressourcenschutz sichtbar!

Die ersten sechs RessourcenSchulen werden in Berlin, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Diese Schulen zeigen ein besonderes Engagement für den Ressourcenschutz, das in vielen Aktivitäten und Maßnahmen umgesetzt wird. Interessierte Schulen können sich noch im zweiten Schulhalbjahr bis zum 15. Mai 2016 bewerben.
 

Die Auszeichnung RessourcenSchulen möchte bundesweit das Engagement von Schulen aller Schulformen für den Ressourcenschutz würdigen. Dabei werden in dieser Auszeichnung zum einen die Aktivitäten berücksichtigt, die von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und anderen am Schulleben Beteiligten durchgeführt werden. Zum anderen wird die Schule selbst als Ressourcenverbraucher betrachtet und Maßnahmen, die zur Verminderung des Ressourcenverbrauchs ergriffen werden, fließen in die Bewerbung ein. Die Auszeichnung soll so dazu beitragen, die vielen Aktivitäten und Maßnahmen, die Schulen im Bereich des Ressourcenschutzes leisten, für die Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Die Auszeichnung RessourcenSchulen wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und dem Umweltbundesamt gefördert. Ein fachkundiger Beirat unterstützt die Entwicklung des Konzeptes und vergibt auch die Auszeichnung.

 

Zusatzinformationen

Im Web

Bei Lehrer-Online

 
 
 

Immer gut informiert
Den Newsletter mit Neuigkeiten von Lehrer-Online und Aktuellem aus der Bildungswelt können Sie hier abonnieren.
Newsletter abonnieren

 
 

Freitag, 27.05.16
 
Kooperationen
 
Newsletter-Übersicht
 
Lehrer-Online-Newsletter
Kooperationen
 
Besucher-Hits
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.