Redaktion / PM
27.10.2015

FAQ-Liste: Werbung in YouTube-Videos

Wie müssen Produkte in selbst produzierten Videos gekennzeichnet werden? Und warum überhaupt? Was muss ich als "YouTube-Star" beachten, wenn mir ein Unternehmen Geld anbietet, damit ich sein Produkt bewerbe? Was ist mit sogenannten Affiliate Links?
 

Auf Fragen wie diese haben die Medienanstalten eine FAQ-Liste vorgestellt. Der neue Leitfaden gibt Antworten auf die häufigsten Fragen zu Produktpräsentationen und Werbebotschaften in selbstproduzierten YouTube-Videos oder anderen Social Media-Angeboten. Werbung muss, so die Botschaft der Medienanstalten, auch im Internet klar und eindeutig erkennbar sein und im Zweifelsfall gekennzeichnet werden. Viele YouTube-Stars und viele noch unbekannte "Selbstproduzierer" kennen jedoch diese wichtigen Bestimmungen noch nicht. Mit dem jetzt vorgelegten, leicht verständlichen Leitfaden klären die Medienanstalten über die wichtigsten Regeln im dynamischen Markt von Onlinemedien auf.

Zusatzinformationen

Im Web

Bei Lehrer-Online

 
 
 

Immer gut informiert
Den Newsletter mit Neuigkeiten von Lehrer-Online und Aktuellem aus der Bildungswelt können Sie hier abonnieren.
Newsletter abonnieren

 
 

Mittwoch, 25.05.16
 
Kooperationen
 
Newsletter-Übersicht
 
Lehrer-Online-Newsletter
Kooperationen
 
Besucher-Hits
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.