Redaktion / PM
31.08.2015

Einladung: Digital Education Day der Stadt Köln

Die Stadt Köln veranstaltet am 24. Oktober 2015 den "Digital Education Day" und lädt dazu herzlich ein.
 

Die Tagesveranstaltung informiert mit zahlreichen Vorträgen und Workshops über den Einsatz digitaler Medien im Schul- und Hochschulalltag und richtet sich in erster Linie an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen, aber auch an diejenigen, die sich für die Themen "Digitale Bildung und freie Bildungsmaterialien" interessieren. Veranstaltungsort ist das Joseph-DuMont-Berufskolleg in Köln-Bilderstöckchen, organisiert wird der Digital Education Day von den
Ämtern für Schulentwicklung und Informationsverarbeitung der Stadt Köln. Zahlreiche Medienexpertinnen und -experten aus dem kommunalen Bereich, aus Schulen, Forschung, Lehre und der Wirtschaft haben ihr Kommen zugesagt. Der Digital Education Day findet im Rahmen der städtischen Internetwoche, die vom 19. bis 24. Oktober 2015 dauert, statt.

 

Der Digital Education Day

Termin

24. Oktober 2015
in Köln

Themen

Digitale Medien haben bereits an vielen Stellen Einzug in die Klassenräume gehalten. Welche neuen Entwicklungen und Angebote es gibt, wie die Medienkompetenz beim Lehrpersonal und bei den Schülerinnen und Schülern kontinuierlich verbessert werden kann und welche Rahmenbedingungen zu beachten sind, wird auf dem Digital Education Day thematisiert. Es werden unter anderem praktische IT-Lösungen vorgestellt und es wird gezeigt, wie iPads, Roboter & Co. den Unterricht bereichern können. Zudem erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Informationen zu Lernsoftware für unterschiedlichste Bedürfnisse wie zum Beispiel bei Inklusion und in Förderfächern. Auch Datenschutz und Persönlichkeitsrechte werden unter die Lupe genommen. Die Veranstalter analysieren die neuesten Gefahren im Netz, zeigen, was es mit freien Bildungsmaterialien auf sich hat und geben Informationen zur gezielten Lehrerfortbildung für dieses komplexe Gebiet.

 

BarCamp
Darüber hinaus gibt es zahlreiche spannende Vorträge und Workshops, sogenannte Sessions, die sich zusätzlich zum festen Tagungsprogramm aus dem Kreis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ergeben. Das Format nennt sich "BarCamp". Die Tagungsteilnehmer haben hier die Möglichkeit, eigene Themen - von einer Frage über eine These bis hin zum kompletten Vortrag - einzubringen und sich mit anderen in einer Session auszutauschen. Das Plenum entscheidet, ob das Thema interessant ist und dann kommt es auf den Sessionplan.

Zusatzinformationen

Im Web

Bei Lehrer-Online

 
 
 

Immer gut informiert
Den Newsletter mit Neuigkeiten von Lehrer-Online und Aktuellem aus der Bildungswelt können Sie hier abonnieren.
Newsletter abonnieren

 
 

Samstag, 25.06.16
 
Kooperationen
 
Newsletter-Übersicht
 
Lehrer-Online-Newsletter
Kooperationen
 
Besucher-Hits
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.