Anzeige 
Wissenschaftsjahr 2015
26.08.2015

Heimatkunde-Aktion für Schülerinnen und Schüler gestartet!

Bei der Heimatkunde-Aktion stehen ungenutzte Freiflächen und deren Potenzial für die Stadt der Zukunft im Mittelpunkt des Interesses von Schülerinnen und Schülern.
 

"Schaut ruhig mal nach links und rechts!" - ein Appell, mit dem sich die Initiative Wissenschaftsjahr 2015 - Zukunftsstadt an Schülerinnen und Schüler richtet, um kreative Lösungswege und reflektiertes Denken zu fördern. Jetzt wird diese Aufforderung im besten Wortsinne wahr. Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 - Zukunftsstadt ruft das Bundesministerium für Bildung und Forschung mit der Heimatkunde-Aktion zur Entwicklung von Gestaltungsideen für brachliegende, ungenutzte Flächen auf.

 

Infos zur Heimatkunde-Aktion

Lern- und Arbeitsmaterial
Zum Mitmachen bei der Heimatkunde-Aktion stehen das Lern- und Arbeitsmaterial sowie das Aktionsheft für die Projektarbeit zur Verfügung. Für die intensive Beschäftigung mit dem Thema Zukunftsstadt und den Möglichkeiten nachhaltiger Stadtentwicklung können Lehrkräfte das von Pädagogen und Wissenschaftlern konzipierte Lern- und Arbeitsmaterial hier kostenlos bestellen (editierbares PDF). Es ist modular aufgebaut und unterrichtsbegleitend einsetzbar.

Aktionsheft zur kreativen Freiflächengestaltung
Das kostenlose Aktionsheft zur kreativen Freiflächengestaltung und zur Teilnahme am angeschlossenen bundesweiten Wettbewerb kann jetzt bestellt werden. Es leitet Schülerinnen und Schüler bei Erkundungstouren in ihrer Heimatstadt an und gibt Tipps zur Entwicklung und Umgestaltung von brachliegenden Flächen. Die Aktion kann auch unterrichtsunabhängig durchgeführt werden. Jugendliche - ob in Vereinen oder in Jugendgruppen - finden dazu alles Wichtige im Aktionsheft.

 
Einsendeschluss

30. November 2015

Wettbewerb "Eure Stadt, eure Ideen"

"Eure Stadt, eure Ideen" - unter diesem Motto entwickeln Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren in einem Wettbewerb bis Ende November Vorschläge zur Gestaltung und Nutzung von Freiflächen. Gestaltungsentwürfe können als Kurzfilm oder digitale Foto-Dokumentation eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 30. November 2015. Eine Experten-Jury wählt unter allen Einsendungen die kreativsten Ideen aus. Hauptpreis ist eine Gruppenreise in eine deutsche Großstadt.

 

Internetadresse

 
 
 

Immer gut informiert
Den Newsletter mit Neuigkeiten von Lehrer-Online und Aktuellem aus der Bildungswelt können Sie hier abonnieren.
Newsletter abonnieren

 
 
Freitag, 01.07.16
 
Kooperationen
 
Newsletter-Übersicht
 
Lehrer-Online-Newsletter
Kooperationen
 
Besucher-Hits
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.