Redaktion
09.07.2015

Meine Sinne: Schmeckt's?

Was mir schmeckt, das esse ich gerne! Um täglich zwei Portionen Obst in der Alltagsernährung zu verankern, ist es wichtig, dass Kinder Obst als wohlschmeckendes Lebensmittel bewusst wahrnehmen.

Fragt man Menschen, was ihnen beim Essen am wichtigsten ist, so erhält man häufig die Antwort: "Es muss mir schmecken!" Menschen definieren ihre Lieblingsgerichte vor allem über den Geschmack und meiden Lebensmittel, die ihnen nicht sch mecken. Deshalb ist es wichtig, dass Kinder frühzeitig auch den Geschmack von gesundheitsförderlichen Lebensmitteln kennenlernen und für sich einordnen.

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • schulen ihren Geschmackssinn.
  • lernen Obstsorten kennen und können diese unterscheiden.
  • erkunden Vorlieben und Abneigungen gegenüber Lebensmitteln.
  • nehmen eigene Essgewohnheiten bewusst wahr.

Methodenkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • führen einfache Experimente durch.

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • arbeiten im Team zusammen.
  • üben vertrauensvollen Umgang miteinander.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Fragt man Menschen, was ihnen beim Essen am wichtigsten ist, so erhält man häufig die Antwort: "Es muss mir schmecken!" Menschen definieren ihre Lieblingsgerichte vor allem über den Geschmack. Deshalb ist es wichtig, dass Kinder frühzeitig auch den Geschmack von gesundheitsförderlichen Lebensmitteln kennenlernen und für sich einordnen.

Zu den Materialien

Zusatzinformationen

Anbieter
 
  • dguv-lug.de
    Dies ist ein Beitrag des Schulportals "Lernen und Gesundheit" der DGUV.
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.