Anzeige 
DECHEMA
01.10.2014

DECHEMAX-Wettbewerb 2014/2015

Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 11 können sich wieder auf spannende Entdeckungen freuen: im November beginnt der 15. DECHEMAX-Schülerwettbewerb, diesmal unter dem Motto "Chemie rund um den Körper des Menschen".
 

Teams aus drei bis fünf Schülerinnen und Schülern können sich bis zum 19. November 2014 unter www.dechemax.de/Anmeldung anmelden. An den Wettbewerben haben bisher über 50.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Oft spielen ganze Klassen gemeinsam mit ihren Chemielehrern mit. Im letzten Jahr hatte der DECHEMAX-Schülerwettbewerb eine Rekordanmeldung von 3.300 Teams.

 

Thema des Wettbewerbs

Viele Menschen wollen ihren Körper "frei von Chemie" halten. Das ist nicht nur schade, weil es zeigt, dass sie "Chemie" nur als etwas Negatives begreifen; es ist schlicht unmöglich. Denn gleich, ob wir Medikamente zu uns nehmen, die Zähne putzen oder einfach nur etwas essen: Immer ist Chemie oder (Bio-)Technologie im Spiel. Unser Körper selbst ist eine höchst effiziente, auf hohem Niveau arbeitende Chemiefabrik. Wo wir in unserem Alltag überall der Chemie begegnen und wie viel Chemie in uns allen steckt, welche raffinierten Technologien uns das Leben erleichtern - das alles soll der diesjährige Wettbewerb zeigen.

So funktioniert‘s

Anmeldeschluss

19. November 2014
www.dechemax.de/Anmeldung

Frage der Woche

Der Wettbewerb verbindet neue Medien mit dem Labortisch: Die erste Runde findet im Internet statt. Recherche, Knobeln und naturwissenschaftliches Denken sind angesagt. Achtmal müssen die Teams je eine "Frage der Woche" beantworten, um sich für die zweite Runde zu qualifizieren.

 

Experimente am Küchentisch
Dann können die Jugendlichen den Laborkittel anziehen: Jetzt wird experimentiert. Dazu braucht es kein Chemielabor - alle Versuche sind so konzipiert, dass man sie mit einfachen Mitteln am Küchentisch durchführen kann. Die drei besten Teams werden zur Preisverleihung zur ACHEMA im Juni 2015 nach Frankfurt eingeladen, wo jede Schülerin und jeder Schüler eine Urkunde und ein Preisgeld von 250 Euro erhält.

Wer steckt dahinter?

Veranstalter des DECHEMAX-Wettbewerbes ist die DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. Sie möchte mit diesem Wettbewerb das breite Interesse von Schülerinnen und Schülern an den Naturwissenschaften fördern.

Infos und Anmeldung

Weiterführende Informationen zum Wettbwerb sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie im Internet auf www.dechemax.de/wettbewerb, per E-Mail an dechemax@dechema.de oder telefonisch unter 069 7564 -164/-172.

Internetadresse

 
 
 

Immer gut informiert
Den Newsletter mit Neuigkeiten von Lehrer-Online und Aktuellem aus der Bildungswelt können Sie hier abonnieren.
Newsletter abonnieren

 
 
Mittwoch, 25.05.16
 
Kooperationen
 
Newsletter-Übersicht
 
Lehrer-Online-Newsletter
Kooperationen
 
Besucher-Hits
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.