Redaktion / PM
18.08.2014

Action!Kidz: Kinder gegen Kinderarbeit in Peru

Unter der Schirmherrschaft von Christina Rau ruft die Kindernothilfe mit dem Wettbewerb "Action!Kidz - Kinder gegen Kinderarbeit" Mädchen und Jungen in Deutschland zu sozialem Engagement für Betroffene auf.
 

Die Idee: Schulklassen oder Jugendgruppen beschäftigen sich mit dem weltweiten Problem ausbeuterischer Kinderarbeit und sammeln mit Spendenaktionen Geld für ein konkretes Projekt. So arbeiten sie beispielsweise bei Freunden, Nachbarn oder Unternehmen und erhalten im Tausch eine Spende, die in ein Projekt der Kindernothilfe gegen ausbeuterische Kinderarbeit fließt. Im aktuellen Kampagnenjahr kommt der Erlös Kindern in Peru zugute, die in Ziegeleien arbeiten und in mühsamer Handarbeit Ziegelsteine herstellen - zur Schule gehen sie meist nicht. Mädchen und Jungen in Deutschland können den Altersgenossen den Schulbesuch beziehungsweise eine Berufsausbildung ermöglichen und so eine bessere Zukunft schenken. Die Kampagne 2014 läuft bis zum 31. Juli 2015.

 

Zusatzinformationen

Im Web

Bei Lehrer-Online

 
 
 

Immer gut informiert
Den Newsletter mit Neuigkeiten von Lehrer-Online und Aktuellem aus der Bildungswelt können Sie hier abonnieren.
Newsletter abonnieren

 
 
Samstag, 28.05.16
 
Kooperationen
 
Newsletter-Übersicht
 
Lehrer-Online-Newsletter
Kooperationen
 
Besucher-Hits
 
 
Impressum | Datenschutz | Über uns | RSS-Feeds | Seite bookmarken:  del.icio.us Yahoo! My Web google Bookmarks Digg Mister Wong OneView MerklisteEmpfehlenDruckenSeitenanfang
Nicht redaktionelle Inhalte nach § 6 TMG von anderen Anbietern als Lehrer-Online werden durch den Namen des Anbieters gekennzeichnet.