Jenny Horn
30.07.2014

1000 Antworten: Eine App, die Wissensdurst stillt

Auf manche Fragen hat man selbst keine Antworten - hätte diese aber gerne. Die App "1000 Antworten" weiß garantiert Rat.
 

Welches ist der häufigste Familienname? Können Wimpern wachsen? Wie lange sind Gewürze haltbar? Gibt es in allen Gesellschaften Religionen? Woher stammt der Ausdruck 08/15? Selbst wer ein wandelndes Lexikon ist, hat immer noch Fragen, die unbeantwortet im Kopf herumschwirren. Mal mehr Mal weniger kuriose Fragen beantwortet die kostenlose App "1000 Antworten" aus der Wissensredaktion des Südwestfunks (SWR). Hier kann man mit Stichworten nach bestimmten Beiträgen suchen, sich die neuesten oder auch zufällige Antworten anzeigen lassen. Und wer bislang noch keine Antwort auf eine Frage gefunden hat, kann diese einreichen. Die Redaktion wird versuchen, die Fragen mithilfe einer passenden Expertin beziehungsweise eines Experten zu beantworten. Viele Antworten gibt es nicht nur als Text, sondern auch als Audio- oder Video-Beitrag. Der häufigste Familienname ist hierzulande übrigens Müller und Wimpern wachsen tatsächlich: etwa einen Millimeter in drei Wochen. Weitere spannende Antworten liefert die App.

Zusatzinformationen

Im Web

Noch mehr Fundstücke